iRobot Roomba 500er Reihe

Die ist die älteste von uns betrachtete und wird seit 2007 gebaut. Diese Modelle verrichten nach wie vor Ihre Aufgabe zuverlässig und haben wesentlich zum Erfolg von iRobot beigetragen.

Neu anschaffen sollten Sie einen 500er Roomba jedoch nur dann, wenn Sie ein echtes Schnäppchen machen können. Die Modelle der iRobot Roomba 600er Reihe kosten nämlich praktisch das gleiche, bieten Ihnen aber einen verbesserten Filter und einen verbesserten Behälter.

Sie erhalten so mehr Leistung bei gleichen Kosten.

Dies ist eine kurze Übersicht über die Modelle der iRobot Roomba 500er Reihe, die Ihnen die Unterschiede und die wesentlichsten Eigenschaften zeigt. Weitere Informationen finden Sie in der genauen Beschreibung des jeweiligen Modells.

Die iRobot Roomba 500er Reihe besteht aus:

Übersicht über die iRobot Roomba 500er Reihe

Modell iRobot Roomba 521 iRobot Roomba 531 iRobot Roomba 555 iRobot Roomba 564 Pet iRobot Roomba 565 Pet iRobot Roomba 581
520 / 521 531 555 564 565 581 / 585
Akku-Leistung 40-60qm 40-60qm 60qm 60qm 60qm 80qm
Programmierfunktion - - + + + +
Füllstandsanzeige - - - - - -
Intensiv-Reinigung - - - - - -
AeroVac-Behälter - - - + + -
HEPA-Filter - - - + + -
Virtual Wall 0 1 1 2 1 0
Virtual Lighthouse - - - 0 - 3
Virtual Halo 0 0 0 0 0 0
IR-Fernbedienung 0 0 0 0 0 1
Funk-Fernbedienung - - - 0 - 0
Reinigungswerkzeug 0 1 0 2 1 1
Ersatzbürsten 0 0 0 1 1 1
Ersatzfilter 1 1 1 2 1 1
Details 520 / 521 531 555 564 565 581 / 585
Preis
Tipp!
+ oder Zahl ja, oder kompatibel und mitgelieferte Stückzahl
0 Kompatibel, aber nicht mitgeliefert
- nicht unterstützt

Die Einstiegsmodelle iRobot Roomba 521 (und 520)

iRobot Roomba 521Der iRobot Roomba 521 ist das Einsteigermodell in die Welt der iRobot Staubsauger-Roboter.

Da der iRobot Roomba 521 neben einem Ersatzfilter kein Zubehör mitbringt, ist er zudem auch mit der günstigste Roomba und eignet sich besonders, um kostengünstig in die Welt der automatischen Staubsauger einzusteigen.

Er kann bei Bedarf ergänzt und erweitert werden.

Manchmal findet sich noch ein 520. Er kann als unmittelbarer Vorgänger des 521 alternativ gewählt werden.

Brauchen Sie auf jeden Fall eine Virtual Wall, schauen Sie sich den iRobot Roomba 531 an, der eine im Lieferumfang hat.

Als Nachfolger gilt der iRobot Roomba 620, der preislich mit dem Roomba 521 gleich liegt, jedoch mit einem verbesserten Behälter und einem verbesserten Filter ausgestattet wurde.

Kaufen Sie neu, greifen Sie daher besser zum moderneren Roomba 620.

Besitzen Sie den Roomba 521 bereits, so brauchen Sie ihn nicht extra auszutauschen. Sie können Filter und Behälter bei bedarf nachrüsten.

Links:

iRobot Roomba 531

iRobot Roomba 531Der iRobot Roomba 531 entspricht dem Sauger-Model 521.

Einziger ist, dass der 531 eine Virtual Wall mitbringt, die beim 520 oder 521 separat erworben werden muss.

Brauchen Sie keine Virtual Wall, fahren Sie mit dem iRobot Roomba 520/521 günstiger.

Virtual Walls können jederzeit nachgekauft werden.

Als Nachfolger gilt der iRobot Roomba 630, der preislich mit dem Roomba 531 gleich liegt, jedoch mit einem verbesserten Behälter und einem verbesserten Filter ausgestattet wurde.

Behälter und Filter können Sie auch beim Roomba 531 nachrüsten, neu kaufen Sie besser den moderneren Roomba 630.

Links:

iRobot Roomba 555

iRobot Roomba 555Ab dem iRobot Roomba 555 verfügen 500er Roombas über eine Programmierfunktion.

Sie können damit für alle sieben Wochentage festlegen, ob und wann Ihr Roomba 555 mit dem Saugen beginnt.

Oft wird dies sein, wenn Sie selbst bereits Ihre Wohnung verlassen haben, um z.B. zur Arbeit zu gehen.

Sie ersparen sich so die Sauger-Geräusche und finden bei Ihrer Rückkehr eine frisch Roboter-gereinigte Wohnung vor.

Nachfolger des Roomba 555 ist der Roomba 650, der preislich gleich liegt, jedoch mit einem verbesserten Behälter und einem verbesserten Filter ausgestattet wurde. Sie können Filter und Behälter bei Ihrem Roomba 555 nachrüsten.

Links:

iRobot Roomba 564PET und 565PET für Haustierbesitzer

iRobot Roomba 565 PetDie iRobot Roomba 564 und 565 richten sich an Haustierbesitzer und tragen daher den Zusatz PET.

Der wesentliche Unterschied liegt in einer Saugeinheit, die Tierhaare direkt aus der Bürste saugt. Bei langhaarigen Haustieren macht ein Roomba PET-Modell Sinn.

Bei kurzhaarigen Haustieren brauchen Sie hingegen keinen speziellen Saug-Roboter.

Das schafft jeder Roomba.

Die beiden Roombas sind von der Reinigungsleistung gleichwertig und unterscheiden sich insbesondere im mitgelieferten Zubehör. Der iRobot Roomba 565PET bringt weniger Zubehör mit, und unterstützt Virtual Walls, aber keine Virtual Lighthouses, und ist daher günstiger.

Nachfolger der Roomba 564PET und 565PET ist der Roomba 660, der zwar nicht als PET bezeichnet ist, aber ein auf Haustiere ausgelegtes Reinigungsmodul hat. Sie können Filter und Behälter bei Ihrem Roomba 500er PET nachrüsten.

Links:

Mein Tipp iRobot Roomba 585 (und 581)

iRobot Roomba 585Staubsauger-Roboter iRobot Roomba 581 schafft mit einer Akkuladung etwa 25% mehr Fläche und ist damit der leistungsstärkste der 500er Reihe.

Dieser iRobot ist auch mit sogenannten Virtual Lighthouses kompatibel und kann so sehr gut mehrere Zimmer reinigen.

Virtual Lighthouses begrenzen wie Virtual Walls Bereiche, geben diese Bereiche aber nach und nach frei und unterstützen Ihren Roomba so bei der Raum-zu-Raum Navigation.

Der iRobot Roomba 581 bringt drei Virtual Lighthouses mit und kann somit direkt für das systematische Reinigen von bis zu vier zusammenhängenden Zimmern eingesetzt werden.

Der Roomba 585 ist der Nachfolger des Roomba 581. Er unterscheidet sich nur im mitgelieferten Zubehör und bringt insbesondere nur zwei Virtual Lighthouses mit, was oft aber völlig ausreichend ist. Der 585 ist daher auch günstiger als der 581.

Unter den 600er Modellen gibt es keines, welche direkt mit dieser Reiniungsleistung angeboten wird. Erst der iRobot Roomba 780 schafft diese.

Links:

Ähnliche Beiträge:

  1. iRobot Roomba 800er Reihe
  2. Unterschied zwischen iRobot Roomba 870 und iRobot Roomba 880
  3. iRobot Roomba 870 (und 865, 866, 876)
  4. iRobot Roomba 880 (und 886)
Dieser Beitrag wurde unter Staubsauger-Roboter abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>