iRobot Roomba 520

iRobot Roomba 520 520 ist das Einstiegsmodell in die von iRobot.

Als solches verfügt es über die wesentlichen Funktionen, verzichtet jedoch auf unnötiges Beiwerk und insbesondere auf mitgeliefertes Zubehör.

So bringt er weder Virtual Wall noch eine Infrarotfernbedienung mit, womit Sie gezielt nur das Zubehör kaufen können, was Sie auch tatsächlich nutzen möchten.

Mit einer Virtual Wall können Sie den vom Saugroboter befahrenen Bereich einschränken.

Dies funktioniert so, dass mit Infrarot eine Schranke erzeugt wird, die der Roboter nicht überschreitet. Nutzen können Sie sie zum Beispiel, um den Roboter in einem Raum zu halten, ohne die Tür schließen zu müssen. Oder, um einen Teil des Raumes gänzlich auszusparen, der zum Beispiel viele Hindernisse hat.

Ebenso ist eine Fernbedienung als Zubehör erhältlich. Mit dieser Infrarotfernbedienung können Sie der Sauger lenken und fahren und sowohl allgemeine (CLEAN) als auch intensive (SPOT) Reinigungsvorgänge starten.

Der Akku des Roomba 520 erlaubt die Reinigung von etwa 40qm bis 60qm mit einer Ladung. Im Anschluss kehrt er zu seiner Ladestation zurück, um der nächsten Einsatz abzuwarten. In der Zwischenzeit lädt er dort seinen Akku auf.

Bei seiner Fahrt durch die Räume nutzt er einen Stoßdämpfer, um Gegenstände zu erkennen, ohne sie zu beschädigen. Sehr leichte Gegenstände, wie zum Beispiel Näpfe, lösen den Stoßdämpfer nicht aus und werden verschoben.

Bereits eine Antirutschfolie am Boden kann jedoch das Verschieben so erschweren, dass der Roboter abdreht. Alternativ wird auch gerne eine schon erwähnte Virtual Wall genutzt, um den Roboter fernzuhalten. Für Futterplätze gibt es sogar eine spezielle Wand, die Virtual Halo genannt wird.

Der iRobot Roomba 520 erkennt Abgründe mit Sensoren an seiner Unterseite. Er stürzt daher Treppen nicht hinunter. Es kann allerdings vorkommen, dass schwarze Bodenbeläge beim Übergang von hellem zu dunklem Belag als Abgrund interpretiert und deshalb umfahren werden. Hier lohnt es sich, wenn Sie den Roboterstaubsauger bei seinem ersten Einsatz beaufsichtigen.

Ansonsten kommt der Roomba 520 mit verschiedenen Bodenbelägen zurecht, stellt sich automatisch auf diese ein und reinigt sie unbeeindruckt.

Da der Roboter seine Umgebung im Endeffekt erfühlt, braucht er keine Sicht, insbesondere ist egal, was über ihm ist. Er reinigt so auch unter Betten und Schränken, wenn genug Platz ist (ca 10cm).

Obwohl der Roomba 520 schon recht alt und ein Einstiegsmodell ist, bewerten ihn die Kunden auf amazon.de mit 4,4 von 5 möglichen Punkten. Es finden sich derzeit 6 eher negative, 11 positive und 40 sehr positive Bewertungen.

Bester Preis:

Mehr InformationenRoomba 520 kaufen

Tipp

Ich empfehle Ihnen das Modell 520 jedoch nur in Ausnahmefällen, wie einem besonders günstigen Aktionspreis. Ansonsten möchte ich Ihnen zu einem Modell raten, dessen Bürstensystem und Auffangbehälter optimiert wurde.

Eine gute Alternative zum iRobot Roomba 520 ist der iRobot Roomba 620.

Roomba 520Roomba 620

Ähnliche Beiträge:

  1. Unterschied zwischen iRobot Roomba 870 und iRobot Roomba 871
  2. iRobot Roomba 660
  3. iRobot Roomba 620
  4. iRobot Roomba 630
  5. iRobot Roomba 500er Reihe
Dieser Beitrag wurde unter Staubsauger-Roboter abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>