Archiv der Kategorie: Wisch-Roboter

Unterschied zwischen Vileda und RoboMop Wisch-Robotern

Unterschied zwischen Vileda und RoboMop Wisch-RoboternWährend die grundlegende Idee und Funktion bei allen vorgestellten Modellen gleich ist, unterscheiden sie sich doch grundlegend in einigen wichtigen Einzelheiten. Hier finden Sie eine Übersicht über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der und Wisch-Roboter. Dem Vergleich stellen sich

  • Vileda
  • Vileda ViROBi Slim
  • RoboMop SoftBase
  • RoboMop
  • RoboMop Allegro Energy+

Gemeinsam ist allen Modellen, dass Sie sehr viel günstiger sind, als Saugroboter und nur wenig Technik einsetzen. Sie fahren zufällig durch Ihre Räumlichkeiten und entfernen dabei mit einem elektrostatischen Wischtuch oder Mikrofasertuch Staub und Haare von beliebigen Hartböden. Treffen sie auf ein Hindernis, ändern sie die Richtung, so dass mit der Zeit jede Fläche, auch unter Möbeln, überfahren und gereinigt wird. Grundsätzlich können alle Modelle mit Einwegtüchern, Mehrfachtüchern und waschbaren Mikrofasertüchern verwendet werden. Am Ende der Reinigung können Sie ein verschmutztes Tuch in die Wäsche geben oder entsorgen. Den Wisch-Roboter selbst laden Sie für den nächsten Einsatz wieder auf.

Übersicht

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wisch-Roboter | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

RoboMop Allegro Energy+

RoboMop AllegroDer Energy+, kürzer RoboMop E+ ist im Prinzip ein RoboMop Allegro, der mit einem deutlich stärkeren Akku ausgestattet ist.

Während der RoboMop Allegro deutliche Änderungen und Verbesserungen zum SoftBase brachte, konzentriert sich der E+ darauf, die Laufzeit pro Ladevorgang zu erhöhen und so mit einer Ladung mehr Fläche zu schaffen.

Oder seltener geladen werden zu müssen.

Erreicht wird das durch einen deutlich stärkeren Mignon (AA) Akku mit 2600 mAh, der den RoboMop Allegro Energy+ bis zu 3 Stunden reinigen lässt.

Ansonsten präsentiert sich der Wischroboter von RoboMop in Grau und dezenterem Grün, was uns aber hier nicht weiter interessieren soll, da es eh Geschmacksache ist und das Reinigungsverhalten nicht ändert.

Die Funktionsweise und Bedienung bleibt wie gehabt und ist einfach und effizient.

Kletten Sie das Mikrofasertuch an den Rahmen.
Drücken Sie den Start-Knopf auf dem Motorball.
Legen Sie den Motorball in den Rahmen.

Der RoboMop fährt nun durch Ihre Räumlichkeiten und ändert bei Hindernissen die Richtung. Dabei schiebt der Ball den Rahmen und somit das Staubtuch mit sich umher, wodurch Ihre Hartböden, wie Fliesen, Laminat, Parkett, u.ä. schonend von Staub und Haaren befreit werden. (more…)

Veröffentlicht unter Wisch-Roboter | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

RoboMop Allegro

RoboMop AllegroDer ist der Nachfolger des RoboMop SoftBase und präsentiert sich in schrillem Grün.

Der Allegro bleibt dem prägenden Konzept treu, bietet aber Verbesserungen gegenüber dem älteren Modell.

Neben einigen Detailverbesserungen finde ich drei Punkte besonders wichtig:

1. Akku
2. Grundfläche
3. Höhe

Besonders wichtig und ein Alleinstellungsmerkmal bei dieser Art von Robotern ist, dass nun wechselbare Standard-Akkus (AA, Mignon) verwendet werden, so dass bestehende Akkus leicht durch stärkere oder ältere durch neue ersetzt werden können.

Zum Zweiten entspricht die Grundfläche des RoboMop Allegro mit 29 cm Durchmesser nun genau dem , so dass Zubehör und Verbrauchsmaterialien perfekt von beiden Anbietern genutzt werden können.

Um zum Dritten wurde nicht nur die Form angepasst, sondern auch die Höhe um gute 2 cm verringert, so dass der RoboMop Allegro unter noch mehr Möbeln durchwischen kann.

Als Goodies sind zu sehen, dass er noch leiser geworden ist und über einen USB Anschluss geladen wird.

Kunden berichten zudem, dass der Allegro schneller fährt, als der Vorgänger SoftBase, so dass er eine größere Fläche abarbeiten kann.

Schön ist, dass bei allen Verbesserungen insbesondere die einfache Bedienung nicht nur  erhalten bleibt, sondern noch weiter vereinfacht wurde. (more…)

Veröffentlicht unter Wisch-Roboter | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

RoboMop SoftBase

RoboMop SoftBaseDer SoftBase ist ein Staubwisch-Roboter, der ähnlich dem arbeitet, aber auch Unterschiede aufweist.

Mit 19,05 cm x 22,86 cm x 10,16 cm ist er von der Grundfläche etwas kleiner und leicht elliptisch, aber höher als der ViROBi.

Sie können die gleichen Tücher nutzen, wobei Einwegtücher, Mehrfachtücher und waschbare Mikrofasertücher verfügbar sind.

Die Funktion und Bedienung ist absolut gleichwertig und sehr einfach.

Zunächst bringen Sie ein Wischtuch am leichten Rahmen mit Klettpunkten an. Dann wählen Sie am Motorball die Reinigungsdauer ’30 Minuten’ oder ‘maximal’ (was etwa 90 Minuten entspricht) und legen ihn in den Rahmen.

Schon bewegt sich der RoboMop vorwärts und wechselt bei Hindernissen die Richtung, so dass er insgesamt zufällig durch Ihre Räumlichkeiten fährt und dabei trocken wischt.

Staub und Haare bleiben am Wischtuch hängen und werden so aufgenommen.

Durch den flexiblen Rahmen kommt er mit dem Wischtusch nah an Hindernisse oder Wände heran und in Ecken hinein.

Am Ende der Reinigung bleibt der RoboMop SoftBase stehen. Sie können dann das Wischtuch lösen und je nachdem in Ihren Hausmüll oder in die Wäsche geben.

Den im Motorball integrierten Akku laden Sie mit dem mitgelieferten Ladegerät wieder auf, was bis zu drei Stunden dauern kann.

Wichtig ist, dass der RoboMop Softbase wie ein fahrendes Staubtuch funktioniert. (more…)

Veröffentlicht unter Wisch-Roboter | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Unterschied zwischen Vileda ViROBi und Vileda ViROBi Slim

Vileda ViROBiVileda ViROBi Slim
Beide Roboter arbeiten nach dem gleichen Prinzip und sind für das gleiche Einsatzgebiet “Staubwischen” gedacht. Sie können auch die gleichen Staubtücher verwenden.

Die wesentlichen Unterschiede zwischen und ViROBi Slim sind Höhe, Akku, Ausdauer und Lautstärke.

Der Vileda ViROBi Slim hat ebenfalls einen Durchmesser von 29 cm, ist aber mit nur 4,5 cm Höhe deutlich flacher und kommt und reinigt somit unter noch mehr Möbeln.

Mit 50 dB ist der Slim auch deutlich leiser, für einen Wisch-Roboter aber dennoch relativ laut, wenn man ihn z.B. mit den iRobot Braava vergleicht.

Der Vileda ViROBi Slim hat einen stärkeren Akku in langlebiger Lithium-Ionen-Technik, der nun doppelt so lange durchhält und 240 min Reinigungszeit erlaubt. Er muss daher zu einen seltener aufgeladen werden. Zum anderen ist die Aufladezeit kürzer.

Bild Vileda ViROBi Vileda ViROBi Slim
Modell Vileda ViROBi Vileda ViROBi Slim
Durchmesser 29 cm 29 cm
Höhe 7 cm 4,5 cm
Gewicht (ohne Tuch) 476 g 400 g
Reinigungsprogramme 2 2
Schnellreinigung ja, 30 min ja, 30 min
Intensivreinigung ja, 120 min ja, 120 min
Akkuladung reicht für 120 min 240 min
Ladezeit 8 h 5 – 6 h
Lautstärke 65 dB 50 dB
Preis EUR 24,95 EUR 29,30
Details Vileda ViROBi Vileda ViROBi Slim
Kaufen Kaufen Kaufen

Sowohl vom ViROBi als auch vom ViROBi Slim gibt es manchmal limitierte Editionen, mit anderem Gehäuse oder selbst gestaltbarem Gehäuse.

Ob und welche derzeit noch angeboten werden, sehen Sie jeweils auf der verlinkten Produktseite.

Abgesehen vom Gehäuse sind die limitierte Editionen jeweils baugleich zum Standard, so dass sie ohne Bedenken den ViROBi oder ViROBi Slim wählen können, der Ihnen am besten gefällt.

Ich empfehle Ihnen einen Vileda ViROBi Slim zu wählen, da er flacher und ruhiger ist, und seltener aufgeladen werden muss.

Veröffentlicht unter Wisch-Roboter | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar