Roborock S8

Roborock S8Der leitet die -Reihe von Roborock ein.

Er bietet Ihnen eine verbesserte Reinigung durch die auf 6000 Pa erhöhte Saugleistung und der neuen, schwimmenden Doppel-Hauptbürste „DuoRoller“, die insbesondere eine noch gründlichere Reinigung von Teppichen und verbesserten Umgang mit Haaren verspricht.

Die Verunreinigung landen in einem 400 ml Behälter mit waschbarem E11 Luftfilter.

Die Wischleistung entspricht der des und nutzt mit dem vibrierenden Mop-Bereich. Der Wassertank fasst weiterhin 300 ml und elektrisch steuerbar.

Darüber hinaus ist die weiter verbesserte Objekterkennung und Hindernisvermeidung Reactive 3D an Bord, die mit Kreuzlasern und einer schwarz-weiß-Kamera mit Infrarotsicht zur Objekterkennung auch im Dunkeln arbeitet und die primäre Orientierung und Erkennung durch Laserabstandsmessung (LDS) unterstützt.

Im Gegensatz zum Vorgänger gibt es weder eine RGB-Kamera noch Zugriff auf die Kamera per App, was etwaige Datenschutzbedenken reduziert. Auf sichtbares LED-Licht wird  verzichtet, da die Erkennung mit Infrarot arbeitet.

Der Roborock S8 ist für Sie geeignet, wenn Ihnen eine sehr starke Reinigungsleistung wichtig ist und Sie diese flexibel einplanen und ausführen lassen möchten.

Die Wartung ist recht gering und beschränkt sich auf Entleeren des Staubbehälters, das Nachfüllen des Wassertanks, dem Wechsel des Wischmops und gelegentliches Abwischen bzw. Reinigen der Sensoren und Bürsten.

Sie ist bereits überschaubar, kann aber mit den Varianten Roborock S8+ bzw. dem Modell Roborock S8 Pro Ultra weiter reduziert werden, die mit einer Selbstentleerungsstation bzw. mit einer Multifunktionsstation geliefert werden.

Mehr InformationenRoborock S8

Dieser Beitrag wurde unter Staubsauger-Roboter abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert