Vergleich aller Roborock S-Modelle

Vergleich aller Roborock S-ModelleIn diesem Beitrag gebe ich Ihnen kompakt einen Vergleich aller S-Modelle.

Er soll Ihnen noch besser helfen, das für Sie beste Modell zu finden.

Das Problem ist ja, dass es etliche Varianten gibt, die zwar alle irgendwo unterschiedlich, aber auch zu guten Teilen gleich sind.

Die Frage ist daher, welches ist das ideale Modell?

Ich gehe durch die Reihen von S4 bis S7.

Und beschreibe Ihnen die wesentlichen Aspekte im Vergleich der Modelle einer Reihe und alternativer Modelle. Jeweils ergänzt um meine Meinung zur Reihe und einen Überblick über die Werte der erwähnten Modelle.

Alle Möglichkeiten, Fähigkeiten, Vor- und Nachteile eines Modells finden Sie im, wie gewohnt, ausführlichen Einzelreview des Modells.

Am Ende finden Sie eine Tabelle mit allen relevanten Unterschieden aller S-Modelle auf einen Blick.

Und auch mein persönliches Top-3-Ranking der Roborock S-Modelle.

OK, das schon mal vorab .. sozusagen als TL;DR .. Meine Favoriten sind:

  1. Roborock S8 Pro Ultra, weil er die beste Saugleistung und beste Wischleistung hat, und mit der Ultra Station lange Zeit autonom agieren kann
  2. Roborock S7 Pro Ultra, weil er ebenfalls eine Ultra Station bietet, sehr gute Saugleistung und eine sehr gute Wischleistung hat.
  3. Roborock S8, weil er die beste Saugleistung und sehr gute Wischleistung hat.
  4. Roborock S7, weil er gute Saugleistung und gute Wischleistung hat.

Hinweis: Mir ist Kamera und die Objekterkennung, da sie mir nicht wirklich helfen würde. Sonst wäre Roborock S7 MaxV Ultra mit Reactive AI 2.0 meine Nummer 2. Low-Budget wäre weiterhin der Pure meine Wahl, aber vier Modelle ist hier eigentlich schon zu viel.

Viel Spaß.

Inhaltsverzeichnis

Legen wir los.

Roborock -Reihe

Die S4er-Modelle zeichnen sich dadurch aus, dass es reine Saugroboter sind, die nicht wischen können.

Roborock S4

Der Roborock S4 ist kurz gesagt ein S5x, ohne die Wischfunktion.

Roborock S4

Der Roborock S4 Max ist ein Max, ohne die Wischfunktion, was ihm im Prinzip (Achtung Spoiler!) ebenfalls zu einem S5x, ohne die Wischfunktion macht.

Die Unterschiede innerhalb der S4-Reihe

Der relevante zwischen Roborock S4 und Roborock S4 Max liegt im Carpet Boost des S4 Max. Wenn aktiv, erhöht der Roborock S4 Max unabhängig von der gewählten Saugstufe auf erkannten Teppichen auf die Stufe MAX und geht danach wieder auf die von Ihnen gewählte.

Beim S4 müssen Sie entweder durchgängig in MAX reinigen lassen, oder Ihre Teppiche in der App separat markieren und mit dieser Saugstufe planen.

D.h. auch: wenn Sie keine Teppiche nutzen, gibt es zwischen diesen Modellen keinen wirklichen Unterschied für Sie. Greifen Sie dann einfach zum günstigeren Modell.

Roborock S4 Alternativen

Die beste, verfügbare Alternative zum S4 ist der Roborock S6.

Mit gleicher Reinigungsleistung, ohne Carpet Boost, saugt er gleich gut, und kommt mit zusätzlicher Unterstützung für vier Ebenen. Die Wischoption arbeitet mit 140 ml.

Die beste Alternative zum S4 Max ist der Roborock S6 Pure.

Er bietet die gleiche Reinigungsleistung und auch Carpet Boost. Er kommt mit zusätzlicher Unterstützung für vier Ebenen, und einer Wischoption mit 180 ml Tank.

Meine Meinung zur S4-Reihe von Roborock

Wenn Sie absolut sicher – nie, nie, niemals – wischen lassen möchten, und Sie einen S4 oder S4 Max besonders günstig finden, könnte es eine Option sein.

Ansonsten empfehle ich Ihnen, einen anderen Roborock zu nutzen. Denn ein günstigerer Preis ist in meinen Augen der einzige wirkliche Grund.

Denn Sie müssen die Wisch-Funktion der anderen Modelle nicht nutzen, könnten dies dann aber jederzeit, wenn Sie möchten.

Die 4er-Modelle bieten die gleiche Saugleistung und die gleiche Behältergröße. Kurz: Jedes andere Modell saugt ebenso gut, oder besser (ab S6 ).

Erwähnte Modelle im Überblick

Eigenschaft / Modell S4 S4 Max S6 S6 Pure
ReactiveAI Hindernis-Vermeidung
Kartenspeicherung Anzahl 1 1 4 4
Wischfunktion + +
Wassertank (ml) 140 180
Staubbehälter (ml) 460 460 480 460
Saugleistung (Pa) 2000 2000 2000 2000
Carpet Boost + +
Ausführliches Review S4 S4 Max S6 S6 Pure
Kaufen S4 S4 Max S6 S6 Pure

Roborock S5-Reihe

Die S5er-Modelle saugen vergleichbar zu den S4 und manchen S6.

Wesentlicher Unterschied zu den S4 ist die Wisch-Funktion. Im Unterschied zu den S6 kann eine Karte gespeichert werden. Die S6 bieten vier Karten.

Roborock S5x

Der Roborock S5x steht für die Modelle S50, S51, S55, die sich nur in Ihrer Gehäusefarbe bzw. in der Schmuckfarbe unterscheiden. Er saugt, wie ein S4, S6 oder S6 Pure, und bietet eine Wischfunktion mit 140 ml Tank. Er ist jedoch praktisch nicht mehr zu bekommen.

Roborock S5 Max

Der Roborock S5 Max bietet einen mit 290 ml doppelt so großen Wassertank, der zudem elektrisch gesteuert ist. Sie können also nicht nur wählen, ob gewischt werden soll oder nicht, sondern auch, in welchem Bereich/Raum wie viel Wasser genutzt wird.

Die Unterschiede innerhalb der S5-Reihe

Der Roborock S5 Max lohnt sich für Sie, wenn Sie größere Flächen oder häufiger wischen lassen. Die genutzte Wassermenge können Sie nur beim S5 Max einstellen, nicht beim S5x. Der Roborock S5x ist allerdings eh praktisch nicht mehr zu bekommen.

Roborock S5 Alternativen

Die beste Alternative zum Roborock S5x ist der Roborock S6 Pure.

Er bietet Ihnen gleiche Reinigungsleistung, Carpet Boost. Sein 180 ml Wassertank ist etwas größer. Zusätzlich bietet er Speicherung von bis zu vier Ebenen. Wenn Sie auf den Carpet Boost verzichten können, geht auch der Roborock S6.

Die beste Alternative zum Roborock S5 Max ist ein Roboter der Roborock -Reihe.

Er bietet auch einen elektrischen Wassertank. Zudem ist er zum einen in der Lage, das Wischtuch vibrieren zu lassen, und so noch gründlicher zu reinigen, und kann zum anderen das Wischtuch anheben.

Der S7 muss so Teppiche nicht unbedingt umfahren, wenn er am Wischen ist.

Gerade auf Teppichen spüren Sie auch die von 2000 Pa auf 2500 Pa gesteigerte Saugleistung der S7.

Meine Meinung zur S5-Reihe von Roborock

Wenn Sie gerne Wischen lassen möchten, ist der Roborock S5 Max ein gutes Modell für Sie. Die Wischleistung wird erst vom Roborock S7 übertroffen.

Ansonsten wäre der Roborock S5x besser geeignet, da Sie die eigentliche Verbesserung des S5 Max mit dem elektrischen Wassertank nicht nutzen würden. Da der S5x aber praktisch nicht mehr zu bekommen ist, ist der Roborock S6 Pure dann die in meinen Augen beste und günstige Alternative.

Erwähnte Modelle im Überblick

Eigenschaft / Modell S5 S5 Max S6 Pure S7
High Speed Sonic Mopping +
Automatisches Anheben des Wischmops +
Ultraschall Teppicherkennung +
Unterstützt automatische Entleerung +
Lautstärke (dB) 71 69 69 67
Kartenspeicherung Anzahl 1 1 4 4
Laufzeit (min) 180 150 180 180
Elektrischer Wassertank + +
Wassertank-Kapazität (ml) 140 290 180 300
Staubbehälter-Kapazität (ml) 480 460 460 470
Saugleistung (Pa) 2000 2000 2000 2500
Carpet Boost + + + +
Ausführliches Review S5 S5 Max S6 Pure S7
Kaufen S5 S5 Max S6 Pure S7

Roborock S6-Reihe

Die S6er-Modelle unterscheiden sich besonders dadurch, dass Sie vier Karten speichern können, statt einer. Sie sind so sehr geeignet, um auf mehreren Ebenen eingesetzt zu werden. Sie erkennen auf welcher Ebene sie sind und nutzen die entsprechenden Einstellungen dieser Karten automatisch.

Zudem bietet das Top-Modell S6 MaxV der Reihe eine zusätzliche Kamera mit ReactiveAI genannter Objekterkennung, die direkt auf dem Roborock läuft.

Roborock S6

Der S6 entspricht mit 140 ml Wassertank weitestgehend dem S5x, kann aber vier Karten speichern. Er bietet allerdings keinen Carpet Boost.

Roborock S6 Pure

Der S6 Pure entspricht ebenso dem S5x, bietet auch Carpet Boost und hat einen leicht größeren Wassertank mit 180 ml. Zusätzlich kann auch er vier Karten speichern.

Roborock S6 MaxV

Der S6 MaxV ist der einzige Roborock, der zusätzlich zur Laser-gestützten Erkennung der Umgebung, die alle Roborock bieten, eine Kamera hat, mit der er in Fahrtrichtung blickt.

Die Software ReactiveAI bewertet die Bilder ohne Upload direkt im Roboter, und erkennt Objekte zur Kollisionsvermeidung.

Dies erscheint mir am ehesten für Haustier-Besitzer interessant, damit der Roboter nicht durch Missgeschicke fährt.

Ansonsten entspricht der Roborock S6 MaxV am ehesten dem Roborock S5 Max. Er bietet einen elektrischen Wassertank mit 297 ml. Zusätzlich bietet der S6 MaxV jedoch 25% mehr Saugleistung (2500 Pa) und kann vier Karten speichern.

Die erwähnte ReactiveAI Objekterkennung ist jedoch das Alleinstellungsmerkmal dieses Modells innerhalb der S6-Reihe. Erst die Roborock S7 MaxV bieten dies wieder und in einer verbesserten Form.

Die Unterschiede innerhalb der S6-Reihe

Roborock S6 und Roborock S6 Pure sind praktisch gleich. Der S6 Pure bietet statt 140 ml Wassertank nun 180 ml und hat Carpet Boost an Bord, welches die Saugleistung auf erkannten Teppichen automatisch erhöht.

Der Roborock S6 MaxV bietet einen elektrischen, 297 ml großen Wassertank, eine um 25% gesteigerte Saugleistung von 2500 Pa und die ReactiveAI genannte Objekterkennung und Hindernis-Vermeidung auf Basis der zusätzlichen Kamera.

Roborock S6 Alternativen

Die beste Alternative zum Roborock S6 ist entweder der Roborock S6 Pure, der zusätzlich Carpet Boost und einen etwas größeren Wassertank hat, oder der Roborock S5x, der aber kaum noch erhältlich ist.

Die beste Alternative zum Roborock S6 Pure ist entweder der Roborock S6, der ebenso gut reinigt, aber keinen Carpet Boost hat. Alternativ wäre auch hier der Roborock S5x, wenn sie ihn bekommen können.

Die beste Alternative zum Roborock S6 MaxV hängt von Ihrem Schwerpunkt ab:

  • Die Roborock S7 MaxV besitzen ebenfalls eine Kamera, nutzen strukturiertes Licht zur besseren 3D Erkennung und nutzen ein verbessertes Reactive AI 2.0.
  • Der Roborock S5 Max hat auch einen elektrischen Wassertank und wischt ebenso gut. Er saugt jedoch mit 2000 Pa statt 2500 Pa und speichert nur eine Karte ab.
  • Der Roborock S7 saugt auch mit 2500 Pa, speichert auch vier Karten und nutzt auch einen elektrischen Wassertank. Zusätzlich bietet er mit VibraRise die beste Wischleistung.
  • Die Roborock S7 MaxV und Roborock S7 saugen mit 5100 Pa, speichert auch vier Karten und nutzt auch einen elektrischen Wassertank, bieten die VibraRise und kommen je nach Variante mit einer Station, die Staubbehälter leert, Wischmop reinigt und Wasser nachfüllt.
  • Die Roborock bieten 6000 Pa Saugleistung mit verbesserter Doppel-Hauptbürste und je nach Modell Absaugstation oder verbesserter Multifunktions-Station, die zusätzlich den Wischmop auch trocknet.

Meine Meinung zur S6-Reihe von Roborock

Wenn Sie eine zusätzliche Objekterkennung nutzen können oder möchten, ist der Roborock S6 MaxV Ihre einzige Wahl. In meinen Augen ist er besonders für Haustierbesitzer interessant, oder, wenn Sie gerne AI, Machine Learning, usw. in Ihrem Smart Home nutzen möchten.

Möchten Sie ReactiveAI nicht nutzen, ist es sicherlich nicht der S6 MaxV.

Hier finde ich den S6 MaxV schlecht geschnitten, denn er bringt ja durchaus weitere Verbesserungen, wie den elektrischen Wassertank und die erhöhte Saugleistung.

Wenn Sie aber ReactiveAI nicht nutzen, zahlen Sie für diese Verbesserungen mitunter unnötig viel und ich rate Ihnen zu einer Alternative.

Sind ‚elektrischer Wassertank und erhöhte Saugleistung‘ weniger interessant für Sie, bieten Ihnen die anderen 6er gleiches. Der Unterschied zwischen S6 und S6 Pure liegt nur darin, dass der S6 Pure 180 ml Wassertank statt 140 ml bietet, und Carpet Boost mitbringt.

Erwähnte Modelle im Überblick

Eigenschaft / Modell S5 S5 Max S6 S6 Pure S6 MaxV S7 S7+ S7 MaxV S7 MaxV Plus S7 MaxV Ultra S7 Pro Ultra
High Speed Sonic Mopping + + + + + +
Automatisches Anheben des Wischmops + + + + + +
Ultraschall Teppicherkennung + + + + + +
ReactiveAI Hindernis-Vermeidung 1.0 2.0 2.0 2.0
Unterstützt automatische Entleerung + + + + + +
Mitgelieferte Station entleert Staubbehälter + + + +
Mitgelieferte Station reinigt Wischmop + +
Mitgelieferte Station füllt Wasser nach + +
Lautstärke (dB) 71 69 67 69 67 67 67 67 67 67 67
Elektrischer Wassertank + + + + + + + +
Wassertank (ml) 140 290 140 180 297 300 300 200 200 200 200
Staubbehälter (ml) 480 460 480 460 460 470 470 400 400 300 300
Saugleistung (Pa) 2000 2000 2000 2000 2500 2500 2500 5100 5100 5100 5100
Carpet Boost + + + + + + + + + +
Laufzeit (min) 180 150 180 180 180 180 180 180 180 180 180
Ausführliches Review S5 S5 Max S6 S6 Pure S6 MaxV S7 S7+ S7 MaxV S7 MaxV Plus S7 MaxV Ultra S7 Pro Ultra
Kaufen S5 S5 Max S6 S6 Pure S6 MaxV S7 S7+ S7 MaxV S7 MaxV Plus S7 MaxV Ultra S7 Pro Ultra

Roborock S7-Reihe

Die S7-Reihe besteht bisher aus diesen Modellen, die sich zum Teil nur durch das mitgelieferte Zubehör bzw. die mitgelieferte Station unterscheiden, zum Teil aber auch deutliche Unterschiede in Funktion und Leidstung zeigen:

Roborock S7

Der wesentliche Unterschied zu den anderen S-Modellen ist VibraRise, mit dem der Roboter das Wischtuch vibrieren lässt und so noch gründlicher reinigen kann.

Zudem kann er Wischplatte und Wischtuch anheben, und so Teppich saugen, obwohl er Hartböden gerade saugt und wischt, was die Effizienz und Geschwindigkeit weiter steigert.

Er ist zudem als einziger für die automatische Absaugstation vorbereitet, die als Zubehör erhältlich ist, und auf Wunsch sogar beutellos arbeiten kann.

Sie können die Roborock Absaugstation auch mit Staubbeuteln betreiben, müssen das aber nicht, und können sich so Verbrauchsmaterialien sparen.

Roborock S7+

Der Roborock S7+ ist ein Roborock S7, der die automatische Absaugstation mit im Lieferumfang enthält.

Roborock S7 MaxV

Der Roborock S7 MaxV ist ein weiter verbesserter Roborock S7, mit doppelt so hoher Saugleistung (5100 Pa), der zusätzlich auch die Fähigkeiten des Roborock S6 MaxV übernimmt und verbessert.

Neben der Laser-gestützten Grundriss und Positionserkennung bietet der S7 MaxV so zur Objektvermeidung zusätzlich eine Farbkamera mit Objekterkennung „Reactive AI 2.0“ und zusätzlicher Beleuchtung.

Roborock S7 MaxV Plus

Der Roborock S7 MaxV Plus ist ein Roborock S7 MaxV, der mit automatischer Absaugstation RockDock geliefert wird.

Roborock S7 MaxV Ultra

Den neuen Höhepunkt bildet nun der Roborock S7 MaxV Ultra, ist aber auch die teuerste Variante.

Er ist ein Roborock S7 MaxV, der mit der neuen Roborock Ultra Station geliefert wird, die

  • natürlich den Akku lädt,
  • automatisch den Staubbehälter leert,
  • automatisch den Wischmop reinigt, und
  • automatisch den Wassertank des Roborock S7 MaxV füllt.

Roborock S7 Pro Ultra

Der Roborock S7 Pro Ultra ist ein Roborock S7 MaxV Ultra, ohne Kamera und Reactive AI.

Es handelt sich also im Prinzip um den verbesserten Roborock S7 mit doppelt so hoher Saugleistung (5100 Pa), der mit der Ultra Station geliefert wird, und automatische Selbstentleerung, automatische Wischmop-Reinigung und automatisches Befüllen des Wassertanks im Roboter bietet.

Die Unterschiede innerhalb der S7-Reihe

Es gibt drei relevante Unterschiede in der Gruppe der Roborock S7 Modelle:

  • Die Nachfolger des S7 (und S7+, der ja ein S7 mit anderer Station ist) liefern mit 5100 Pa eine doppelt so hohe Saugleistung.
  • Die Roborock S7 MaxV haben die zusätzliche Objekt- und Hinderniserkennung mit  Kamera, strukturiertem Licht  und ReactiveAI 2.0 an Bord, bringen die Fähigkeiten des Roborock S6 MaxV in verbesserter Form in die Reihe S7.
  • Und schließlich unterstützen die Roborock S7 MaxV und der Roborock S7 Pro die Ultra Station, die nicht nur Staubabsaugen kann, sondern auch den Wischmop reinigt und Wasser nachfüllt. Allerdings haben diese Varianten sowohl einen kleineren Staubbehälter als auch einen kleineren Wassertank an Bord.

Roborock S7 Alternativen

Die beste Alternative hängt von Ihrem Schwerpunkt ab.

Eine Alternative ist der Roborock S5 Max. Er kann nur eine Karte speichern und saugt mit 2000 Pa statt 2500 Pa. Der S5 Max bietet aber auch einen großen, elektrischen Wassertank, und wischt – wenn auch ohne Vibration – gut. Und ist günstiger.

Die andere Alternative ist der preislich vergleichbare Roborock S6 MaxV, der ebenso vier Karten speichern kann, mit 2500 Pa saugt und einen großen, elektrischen Wassertank bietet. Er wischt – wenn auch ohne Vibration – gut, bietet stattdessen aber die zusätzliche Kamera mit Objekterkennung durch ReactiveAI.

Meine Meinung zur S7-Reihe von Roborock

Der Roborock S7 ist – kurz gesagt – der beste Roborock und legt in meinen Augen die Schwerpunkte absolut richtig.

Die genaue Variante hängt von Ihren Bedürfnissen ab und davon, wieviel Sie investieren möchten. Denn die komplette Automatisierung des Roborock S7 MaxV Ultra oder Roborock S7 Pro Ultra ist schon klasse, aber natürlich auch teurer.

Ob nun der Roborock S7 MaxV Ultra oder Roborock S7 Pro Ultra geeigneter ist, hängt davon ab, ob Sie Nutzen aus der Kamera und Objekterkennung des Roborock S7 MaxV Ultra ziehen können und möchten, oder nicht.

Bei mir zum Beispiel liegt nicht oft etwas auf dem Boden herum, und ein Haustier habe ich auch nicht. Für mich würde die Kamera und AI so wenig Nutzen haben. Interessant ist das Feature, aber brauchen würde ich es nicht.

Daher würde ich hier zum Roborock S7 Pro Ultra greifen.

Die Roborock S7 Varianten bieten mit 2500 Pa bzw. 5100 Pa  eine sehr hohe Saugleistung, können – wie die S6 – vier Karten speichern und bieten neben dem großem, elektrischen Wassertank mit VibraRise die intensivste Wischleistung, da er das Wischtuch vibrieren lassen kann, und durch die Hebefunktion das Tuch von etwaigem Teppich abhebt, diesen also nicht unbedingt umfahren muss.

Die Roborock S8 Modelle bieten mit 6000 Pa eine höhere Leistung und mit DuoRoller die bessere Hauptbürste und mit Reactive 3D eine verbesserte Objekterkennung, ohne Datenschutzbedenken. Je nach Modell gibt es zusätzliche Verbesserungen beim Wischen und größere oder leistungsstärkere Stationen.

Erwähnte Modelle im Überblick

Eigenschaft / Modell S5 Max S6 MaxV S7 S7+ S7 MaxV S7 MaxV Plus S7 MaxV Ultra S7 Pro Ultra
High Speed Sonic Mopping + + + + + +
Autom. Anheben des Wischmops + + + + + +
Ultraschall Teppicherkennung + + + + + +
ReactiveAI Hindernis-Vermeidung 1.0 2.0 2.0 2.0
Unterstützt automatische Entleerung + + + + + +
Mitgelieferte Station entleert Staubbehälter + + + +
Mitgelieferte Station reinigt Wischmop + +
Mitgelieferte Station füllt Wasser nach + +
Kartenspeicherung Anzahl 1 4 4 4 4 4 4 4
Lautstärke (dB) 69 67 67 67 67 67 67 67
Elektrischer Wassertank + + + + + + + +
Wassertank-Kapazität (ml) 290 297 300 300 200 200 200 200
Staubbehälter-Kapazität (ml) 460 460 470 470 400 400 400 400
Saugleistung (Pa) 2000 2500 2500 2500 5100 5100 5100 5100
Carpet Boost + + + + + + + +
Laufzeit (min) 150 180 180 180 180 180 180 180
Ausführliches Review S5 Max S6 MaxV S7 S7+ S7 MaxV S7 MaxV Plus S7 MaxV Ultra S7 Pro Ultra
Kaufen S5 Max S6 MaxV S7 S7+ S7 MaxV S7 MaxV Plus S7 MaxV Ultra S7 Pro Ultra

Roborock S8-Reihe

Die S8-Reihe ist die derzeit am weitesten entwickelte Roborock S Reihe und besteht aus diesen Modellen:

Roborock S8

Der wesentliche Unterschied zu den anderen S-Modellen ist die auf 6000 Pa erhöhte Saugleistung und die neue DuoRoller-Bürste mit zwei gegenläufig rotierenden Bürsten.

Alle bisherigen Roborock nutzten eine einzelne Hauptbürste.

Kaum hatte S7 MaxV eine verbesserte ReactiveAI 2.0 an Bord, bringt der Roborock S8 mit Reactive 3D eine Objekterkennung und Hindernisvermeidung mit, die ohne sichtbares Licht arbeitet und Datenschutzbedenken adressiert, indem eine Bildübertragung zur App gar nicht erst unterstützt wird.

Auch bei beiden Reactive AI Varianten findet die Objekterkennung im Roboter statt, so dass sie als sicher klassifiziert wurde. Manche hatten dennoch Bedenken, da es die Möglichkeit gab, das Farb-Bild zur App zu streamen.

Roborock S8+

Der Roborock S8+ ist ein Roborock S8, der eine automatische Absaugstation mitliefert, die seinen (im Vergleich zum S7 und S8 mit 350 ml leicht kleineren Staubbehälter in einen nun mit 2,5 l um 40% größeren Staubbeutel in der Station entleert.

Die Station unterstützt jedoch nicht mehr die Nutzung ohne Beutel.

Roborock S8 Pro Ultra

Der Roborock S8 Pro Ultra ist ein weiter verbesserte Roborock S8 mit zusätzlichen Funktionen, der zudem eine verbesserte Ultra Station im Lieferumfang hat, die praktisch alle häufigen Wartungsaufgaben selbst erledigt und Ihren Wartungsaufwand deutlich reduziert.

Es handelt sich also im Prinzip um einen weiter verbesserten Roborock S7 Pro Ultra mit

  • auf 6000 Pa erhöhter Saugleistung,
  • verbesserter Wischleistung durch DuoRoller-Riser-Bürste und VibraRise 2.0 mit zweifacher Wischmop-Vibration,
  • Objekt und Hindernisvermeidung ohne Bildübertragung und
  • einer Ultra Station, de nun auch den Wischmop trocknen kann.

Die Unterschiede innerhalb der S8-Reihe

Es gibt vier relevante Unterschiede in der Gruppe der Roborock S8 Modelle:

  • Die Nachfolger des S8 (und S8+, der ja im Kern ein S8 mit anderer Station ist) liefern mit 6000 Pa eine weiter erhöhte Saugleistung.
  • Die neue DuoRoller-Bürste verbessert die Reinigungsleistung, insbesondere auf Teppich
  • Die Reactive 3D Objekt- und Hinderniserkennung ohne Bildübertragung und sichtbares Licht erlaubt allen S8-Modellen eine verbesserte Navigation.
  • Und schließlich bringt der Roborock S7 Pro die Ultra Station zusätzlich VibraRise 2.0 mit nun zwei vibrierenden Wischmop-bereichen und die anhebbare Doppel-Bürste DuoRoller-Riser für verbesserte Wischleistung und hat die verbesserte Multifunktionsstation im Lieferumfang, die nicht nur den Staubbehälter entleert, sondern auch das Wasser im Roboter nachfüllt, den Wischmop reinigt und  diesen danach auch mit Heißluft trocknen kann.

Roborock S8 Alternativen

Die beste Alternative hängt auch hier von Ihrem Schwerpunkt ab.

Es gibt keine direkte Alternative, die alles kann. Es liegt also daran, was Ihnen wichtig ist.

Die S7 Reihe bietet Ihnen sehr gute Wischleistung VibraRise, die der des S8 bzw. S8+ entspricht, allerdings ab 2500 Pa Saugleistung. Die Wischleistung des Roborock S8 Pro Ultra ist unerreicht.

Die Modelle S7 MaxV und S7 Pro Ultra bieten Ihnen mit 5100 Pa S8-ähnliche Saugleistung, aber natürlich keine 6000 Pa.

Die S7 MaxV bieten Reactive AI 2.0 Hindernisvermeidung, allerdings mit optionaler Bildübertragung zur App.

Eine Ultra Station bieten Ihnen Roborock S7 MaxV Ultra und Roborock S7 Pro Ultra. Die Fähigkeit, den Wischmop zu trocknen, kann bei ihr als Zubehör Roborock Lava erworben werden.

Wenn Sie auf die Reactive 3D Hindernisvermeidung verzichten können, könnte der Roborock S7 Pro Ultra also interessant sein, sonst vielleicht ein Roborock S7 MaxV, je nach Station.

Meine Meinung zur S8-Reihe von Roborock

Der Roborock S8 Pro Ultra ist – kurz gesagt – der beste Roborock und legt in meinen Augen die Schwerpunkte absolut richtig. Maximale Reinigungsleistung (beim Saugen und beim Wischen) bei optimierter Navigationsfähigkeit und minimalem Wartungsaufwand durch die verbesserte, mitgelieferte Ultra Station.

Die genaue Variante hängt jedoch von Ihren Bedürfnissen ab und davon, wieviel Sie investieren möchten.

Die Nicht-Ultra Modelle sind günstiger, nicht nur durch die fehlende Ultra Station, sondern weil auch einige Verbesserungen des Ultra Modells selbst nicht verfügbar sind.

Sie reinigen aber dennoch sehr gut mit stärkere Saugleistung und besserer Bürste bei zu den S7 analogen Wischleistung.

Erwähnte Modelle im Überblick

Eigenschaft / Modell S7 S7+ S7 MaxV S7 MaxV Plus S7 MaxV Ultra S7 Pro Ultra S8 S8+ S8 Pro Ultra
High Speed Sonic Mopping 1x 1x 1x 1x 1x 1x 1x 1x 2x
Automatisches Anheben des Wischmops + + + + + + + + +
Hauptbürste 1 1 1 1 1 1 2 2 2
Anheben der Hauptbürste +
Ultraschall Teppicherkennung + + + + + + + + +
Reactive AI / 3D Hindernis-Vermeidung 2.0 2.0 2.0 3D 3D 3D
Vorbereitet für automatische Entleerung + + + + + + + + +
Mitgelieferte Station entleert Behälter + + + + + +
Mitgelieferte Station reinigt Wischmop + + +
Mitgelieferte Station trocknet Wischmop +
Mitgelieferte Station füllt Wassertank nach + + +
Lautstärke (dB) 67 67 67 67 67 67 67 67 67
Kartenspeicherung Anzahl 4 4 4 4 4 4 4 4 4
Elektrischer Wassertank + + + + + + + + +
Wassertank (ml) 300 200 200 200 200 200 300 300 200
Staubbehälter (ml) 470 470 300 300 300 400 400 350 350
Saugleistung (Pa) 2500 2500 5100 5100 5100 5100 6000 6000 6000
Carpet Boost + + + + + + + + +
Laufzeit (min) 180 180 180 180 180 180 180 180 180
Ausführliches Review S7 S7+ S7 MaxV S7 MaxV Plus S7 MaxV Ultra S7 Pro Ultra S8 S8+ S8 Pro Ultra
Kaufen S7 S7+ S7 MaxV S7 MaxV Plus S7 MaxV Ultra S7 Pro Ultra S8 S8+ S8 Pro Ultra

Alle wesentlichen Roborock S-Modell-Unterschiede auf einen Blick

Eigenschaft / Modell S4 S4 Max S5 S5 Max S6 S6 Pure S6 MaxV S7 S7+ S7 MaxV S7 MaxV Plus S7 MaxV Ultra S7 Pro Ultra S8 S8+ S8 Pro Ultra
High Speed Sonic Mopping 1x 1x 1x 1x 1x 1x 1x 1x 2x
Automatisches Anheben des Wischmops + + + + + + + + +
Hauptbürste 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 2 2 2
Anheben der Hauptbürste +
Ultraschall Teppicherkennung + + + + + + + + +
Reactive AI / 3D Hindernis-Vermeidung 1.0 2.0 2.0 2.0 3D 3D 3D
Vorbereitet für automatische Entleerung + + + + + + + + +
Mitgelieferte Station entleert Behälter + + + + + +
Mitgelieferte Station füllt Wassertank nach + + +
Mitgelieferte Station reinigt Wischmop + + +
Mitgelieferte Station trocknet Wischmop +
Lautstärke (dB) 69 69 71 69 67 69 67 67 67 67 67 67 67 67 67 67
Kartenspeicherung Anzahl 1 1 1 1 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4
Elektrischer Wassertank + + + + + + + + + + +
Wassertank (ml) 140 290 140 180 297 300 200 200 200 200 200 300 300 200
Staubbehälter (ml) 460 460 480 460 480 460 460 470 470 300 300 300 400 400 350 350
Saugleistung (Pa) 2000 2000 2000 2000 2000 2000 2500 2500 2500 5100 5100 5100 5100 6000 6000 6000
Carpet Boost + + + + + + + + + + + + + +
Laufzeit (min) 180 180 180 150 180 180 180 180 180 180 180 180 180 180 180 180
Ausführliches Review S4 S4 Max S5 S5 Max S6 S6 Pure S6 MaxV S7 S7+ S7 MaxV S7 MaxV Plus S7 MaxV Ultra S7 Pro Ultra S8 S8+ S8 Pro Ultra
Kaufen S4 S4 Max S5 S5 Max S6 S6 Pure S6 MaxV S7 S7+ S7 MaxV S7 MaxV Plus S7 MaxV Ultra S7 Pro Ultra S8 S8+ S8 Pro Ultra

Meine Roborock S-Empfehlung

In diesem Beitrag habe ich für Sie alle wichtigen Unterschiede aller Roborock S Modelle herausgearbeitet, zusammen mit direkten Vergleichen und Hinweisen bei den Reihen und einer Empfehlung pro Reihe.

Insgesamt ist mein persönliches Roborock S-Modell Ranking wie folgt:

  1. Roborock S8 Pro Ultra, weil er die beste Saugleistung und beste Wischleistung hat, und mit der Ultra Station lange Zeit autonom agieren kann
  2. Roborock S7 Pro Ultra, weil er ebenfalls eine Ultra Station bietet, sehr gute Saugleistung und eine sehr gute Wischleistung hat.
  3. Roborock S8, weil er die beste Saugleistung und sehr gute Wischleistung hat.
  4. Roborock S7, weil er gute Saugleistung und gute Wischleistung hat.

Hinweis: Mir ist Kamera und die Objekterkennung, da sie mir nicht wirklich helfen würde. Sonst wäre Roborock S7 MaxV Ultra mit Reactive AI 2.0 meine Nummer 2. Low-Budget wäre weiterhin der S6 Pure meine Wahl, aber vier Modelle ist hier eigentlich schon zu viel.

Im Überblick

Eigenschaft / Modell Platz 4:
S7
Platz 3:
S8
Platz 2:
S7 Pro Ultra
Platz 1:
S8 Pro Ultra
High Speed Sonic Mopping 1x 1x 1x 2x
Automatisches Anheben des Wischmops + + + +
Hauptbürste 1 2 1 2
Anheben der Hauptbürste +
Mitgelieferte Station reinigt Wischmop + +
Ultraschall Teppicherkennung + + + +
Unterstützt automatische Entleerung + + + +
Mitgelieferte Station entleert Behälter + +
Mitgelieferte Station füllt Wasser nach + +
Mitgelieferte Station reinigt Wischmop + +
Mitgelieferte Station trocknet Wischmop +
Lautstärke (db) 67 67 67 67
Kartenspeicherung Anzahl 4 4 4 4
Elektrischer Wassertank + + + +
Wassertank (ml) 300 300 200 200
Staubbehälter (ml) 470 400 400 350
Saugleistung (Pa) 2500 6000 5100 6000
Carpet Boost + + + +
Laufzeit (min) 180 180 180 180
Ausführliches Review S7 S8 S7 Pro Ultra S8 Pro Ultra
Kaufen S7 S8 S7 Pro Ultra S8 Pro Ultra

Für welchen Saugroboter haben Sie sich entschieden und warum?

Ich freue mich auf Ihren Kommentar.

Lassen Sie mich bitte auch wissen, wenn Ihnen noch etwas fehlt, oder fügen Sie hinzu, was Ihnen wichtig erscheint.

Dieser Beitrag wurde unter Staubsauger-Roboter, Wisch-Roboter abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert