iRobot Roomba 680

iRobot Roomba 680Der 680 ist ein recht neues Modell der Roomba 600er Reihe aus dem Hause iRobot.

Der wesentliche zum älteren iRobot Roomba 650 i.w. dadurch, dass er statt eines NiMH-Akku ein langlebiges Li-Ionen Akku mit 1800 mAh nutzt, und so bis zu 80 qm reinigen kann.

Mitgeliefert wird zudem eine Dual-Mode Virtual Wall, um gerade oder runde Abgrenzungen zu erzeugen.

Mit einem Durchmesser von 33,5 cm und einer Höhe von 9,2 cm hat er eine Roomba-typische und bewährte Größe, ist aber etwas höher als einige andere. Hier lohnt es sich, wenn Sie den Abstand Ihrer Möbel vom Boden bestimmen, um zu sehen, dass der Ihr Roomba auch unter den Möbeln reinigen kann.

Traditionell nutzt auch der iRobot Roomba 680 vorne rechts eine Seitenbürste, mit der generell Verunreinigungen und Haare vor die Bürsteneinheit gefegt werden. Gerade in der Nähe von Wänden und Hindernissen oder in Ecken trägt die Seitenbürste wesentlich zur Reinigung bei.

Die Hauptarbeit liegt bei der Bürsteneinheit. Dort rotieren zwei Bürsten gegenläufig und lösen so intensiv Verunreinigungen von Hartböden und aus Teppichen. Diese werden dabei in den starken Saugstrom geschleudert, der sie in den 500 ml großen, beutellosen AeroVac Auffangbehälter befördert.

Am Auffangbehälter befindet sich der HEPA-Filter, der die Luft von kleinsten Partikel befreit und so reinigt. Dies reduziert nicht nur die Schwebepartikel in der Luft und somit Staub, sondern sorgt insbesondere für saubere und bessere Atemluft, was nicht nur Allergikern gut tut.

Bedienung

Die Bedienung des iRobot Roomba 680 ist einfach. Drücken Sie die zentrale CLEAN Taste, um den Saugroboter einzuschalten. Drücken Sie die CLEAN Taste, um die Reinigung zu beginnen.

Mit der DOCK Taste (‘Haus’-Symbol) schicken Sie Ihren atomatischen Sauger zu seiner Ladestation zurück.

Mit der SPOT Taste (‘Fadenkreuz’-Symbol) starten Sie die spezielle “Punktuelle Reinigung”. Dabei reinigt der Roomba 680 intensiv um seinen aktuellen Standort herum, indem er zunächst spiralförmig nach außen fährt und dann wieder spiralförmig nach innen, zurück zum Ausgangpunkt.

Infrarotfernbedienung

Optional können Sie eine Infrarotbedienung als Zubehör erwerben, die von allen iRobot Roomba Saugrobotern unterstützt wird. Mit der Fernbedienung können Sie den Reinigungsmodus wählen und die Reinigung starten oder stoppen. Zudem können Sie den Roboter fahren, z.B. um ihn zu der Stelle zu bringen, wo Sie eine “Punktuelle Reinigung” durchführen möchten.

Reinigungsplan programmieren

Sie können auch einen Zeitplan hinterlegen, nach dem der Roomba dann reinigt. Gerne auch, wenn Sie nicht da sind. Täglich ist eine Reinigung möglich.

Um diese Programmier-Funktion zu nutzen, stellen Sie zunächst die Uhrzeit am Roboter ein und dann für jeden Tag, an dem Sie saugen lassen möchten, die Startzeit.

Die Uhrzeit stellen Sie ein, indem Sie das ‘Uhr’-Symbol drücken und halten und dann die ‘DHM’-Tasten nutzen, um Tag (‘D’ für day), Stunde (‘H’ für hour) und Minute (‘M’ für minute) betätigen.

Ganz analog legen Sie die Reinigungszeiten fest, indem Sie das ‘Plan’-Symbol drücken und halten und dann wiederum mit ‘D’, ‘H’ und ‘M’ Stunde und Minute für den jeweiligen Tag festlegen bzw. löschen.

Bei der Reinigung selbst navigiert der Roomba 680 zufällig, fährt also gerade aus, bis er ein Hindernis oder einen Abgrund erkennt, dreht dann ab oder um, und fährt und reinigt weiter.

Eine Besonderheit der Roomba ist DirtDetect, mit der stärkere Verunreinigungen erkannt werden.

In dem Falle ändert der Roomba seinen Weg, z.B. im Kreis oder an einer Kante entlang, um zunächst diese Verunreinigung intensiv zu behandeln. Danach kehrt er in den zufälligen Modus zurück.

Hindernisse und Abgrenzung

Hindernisse werden mit vorderen Sensoren und mit einem Stoßfänger wahr genommen.

Abgründe erkennt der Roomba mit Sensoren auf der Unterseite. Der iRobot Roomba 680 ist hier etwas zu vorsichtig und erkennt sehr dunkle Bodenbeläge mitunter als Abgrund.

Ein künstliches, nur für den iRobot Roomba 680 existierendes Hindernis erzeugen Sie mit der Dual-Mode Virtual Wall.

Eine Virtual Wall erzeugt eine Barriere mit Infrarot, die der Roomba erkennt und nicht durchfährt.

Mit einer Dual-Mode Virtual Wall erzeugen Sie je nach Wunsch gerade oder runde Abgrenzungen.

Die runde Abgrenzung wird meist für Futterstellen und andere freistehende Bereiche genutzt und auch Virtal Wall Halo genannt. Rundum abgegrenzt, damit der Roomba sie aus keiner Richtung durchfahren kann.

Eine Dual-Mode Virtual Wall wird mitgeliefert. Weitere gerade und/oder runde können Sie jederzeit als Zubehör erwerben.

Akku

Der langlebige (xLife) Lithium-Ionen Akku hat eine Kapazität von 1800 mAh. Er versorgt Ihren iRobot Roomba 680 für etwa 60 min bis 80 min mit Energie.

In dieser Zeit schafft der Saugroboter etwa 60 qm bis 90 qm, je nach Grundriss und Anzahl und Art der Hindernisse.

Wird der Akku schwach, kehrt der Roomba 680 automatisch zu seiner Ladestation (‘Home Base’) zurück, und lädt sich dort für den nächsten Einsatz auf, was zwei bis drei Stunden dauert.

Bewertung

Auf amazon.de erhält der iRobot Roomba 680 mit 3,8 von 5 Punkten zwar eine gute Bewertung, liegt aber hinter anderen Roomba Modellen etwas zurück. Rund 9% der Bewetungen sind eher kritisch. 72% positiv oder sehr positiv.

Das ist der aktuelle Stand . Ich muss sie später nochmal aktualisieren.

Derzeit gibt es nur 43 Bewertungen, von den die kritischen meist keinen Sinn machen und die positiven für Produkte sind, die kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden.

Hier ist es einfach zu früh, und die Bewertungen sind vorsichtiger zu interpretieren.

Ich interessiere mich zunächst meist für die negativen Bewertungen, weil man hier lernt, was nicht richtig funktioniert. Aber manchmal finde ich es überflüssig und schon seltsam zu lesen.

Warum der Roomba 680 als Saugroboter mit chaotischer Navigation wegen dieser zufälligen Navigation abgewertet wird, erschließt sich mir einfach nicht. Dass er nicht bei jedem Reinigungsdurchgang absolut alle Flächen abfährt, ist auch kein Grund zur Abwertung, sondern ist einfach bedingt durch die zufällige Navigation.

Entweder haben diese beiden Kunden vorher nicht geklärt, wie der Roomba 680 arbeiten wird, oder wurden falsch beraten. Schade ist hier, dass es auf den Saugroboter zurückfällt, obwohl er so arbeitet, wie angekündigt.

Die positiven Bewertungen bringen kaum Überraschungen, stammen aber derzeit zum guten Teil von kostenfrei zur Verfügung gestellten Produkten und sind daher vorsichtiger zu lesen.

Zum einen wird natürlich die Arbeitserleichterung gelobt, sowohl in den Fällen, wo die tägliche Reinigung abgenommen werden sollte als auch in denen, wo der Roomba zur Unterstützung angeschafft wurde, da Haustiere (Hunde/Katzen) Haare verlieren oder Dreck hineintragen.

Zum anderen wird betont, dass die Reinigungsleistung gut ist und der Akku hält, was versprochen wird. Die erwähnten Reinigungsflächen liegen zwischen 40 qm und 90 qm.

Der iRobot Roomba 680 ist eine gute Alternative, wenn Ihnen die Reinigungsleistung der 600er Modelle genügt, sie aber Wert auf Programmierbarkeit legen (wie ich). Zufällig navigierende Roboter funktionieren auf Zeit, d.h. sie sollten idealerweise täglich reinigen, da sie halt zufällig durch den Raum fahren.

Wenn Sie eine systematische Vorgehensweise bei der Reinigung bevorzugen, ist der Roomba 680 das falsche Modell. Ich empfehle Ihnen da den iRobot Roomba 960.

Ansonsten macht der 680er das, was er behauptet, mit einem besseren Akku und zu einem besseren Preis-Leistungsverhältnis, als die älteren Modelle.

Bester Preis: EUR 317,98

Mehr InformationenRoomba 680 kaufen

Ähnliche Beiträge:

  1. Unterschied zwischen iRobot Roomba 870 und iRobot Roomba 876
  2. Unterschied zwischen iRobot Roomba 880 und iRobot Roomba 886
  3. Unterschied zwischen iRobot Roomba 866 und iRobot Roomba 870
  4. Unterschied zwischen iRobot Roomba 866 und iRobot Roomba 886
  5. Unterschied zwischen iRobot Roomba 960 und iRobot Roomba 980
Dieser Beitrag wurde unter Staubsauger-Roboter abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>