Fonzo GBlife 680G

Fonzo GBlife 680GDer GBlife 680G präsentiert sich in Gold.

Der runde Saugroboter Fonzo GBlife 680G hat einen Durchmesser von 33 cm, und sollte daher überall durchkommen. Er kann unter Möbeln reinigen, die etwas mehr als 8 cm Abstand zum Boden halten.

Dabei navigiert der Roboter zufällig, d.h. er fährt gerade aus, bis er mit Sensor oder Stoßfänger ein Hindernis oder Abgrund erkennt und dreht dann zufällig ab.

Der Saugroboter ist mit zwei Seitenbürsten ausgestattet, die Staub und Verunreinigungen vor die mittlere Rollbürste fegen. Diese Hauptbürste schleudert sie auf und in den Saugstrom, der sie in den beutellosen, 400 ml großen Auffangbehälter befördert.

Am Behälter befindet sich der HEPA-Filter, der die Luft von kleinsten Partikeln befreit und so reinigt. Dies ist nicht nur für Allergiker interessant.

Eine Besonderheit ist das UV-Licht, welches der Fonzo GBlife 680G abstrahlt. Es soll Bakterien und Milben abtöten und verbessert so die Reinigung.

Wie bei manchen Ecovacs Robotics Deebot können Sie zudem ein trockenes oder feuchtes Mikrofasertuch befestigen, so dass der Fonzo GBlife Roboter nicht nur saugt, sondern auch trocken oder feucht wischen kann. Optional kann auch ein Wassertank eingesetzt werden, der das Mikrofasertuch länger feucht hält.

Der GBlife von Fonzo bietet daher eine umfassende Reinigung an:

  • Die Seiten Bürsten fegen Venunreinigungen vor die Hauptbürste.
  • Mit UV Licht werden Milben und Bakterien abgetötet.
  • Die Hauptbürste löst Verunreinigungen, so dass sie aufgesaugt werden können.
  • Der Luftstrom wird mit einem HEPA-Filter gereinigt.
  • Optional wird mit einem Microfasertuch trocken oder feucht nachgewischt.
  • Etwaige Feuchtigkeit wird über den zweiten Teil des Mops trockengewischt.

Dennoch ist die Bedienung des GBlife 680G Saugroboters von Fonzo kinderleicht.

Ein Tastendruck genügt und die Reinigung beginnt. Der 2600 mAh starke Akku versorgt den Roboter für etwa 80 Minuten mit Energie.

Verschiedene Sensoren schützen sowohl Ihre Möbel als auch Ihren Saugroboter.

  • Zum einen gibt es Hindernis-Sensoren, mit den der Fonzo Hindernisse ab 5,5 cm Höhe erkennt und rechtzeitig ausweicht. Niedrigere Hindernisse werden mit dem Stoßfänger gefühlt.
  • Zum anderen erkennen Sensoren am Boden Stufen und andere Abgründe, so dass der Saugroboter Treppen und Galerien nicht hinunterstürzt.

Wird die Batterie schwach, kehrt der Fonzo Saugroboter selbstständig zu seiner Ladestation zurück, um sich wieder aufzutanken, was etwa 3 Stunden dauert.

Nutzen Sie alternativ die ebenfalls mitgelieferte Fernbedienung (Infrarot) zur Steuerung oder legen Sie eine Zeit fest, zu der Ihr Helfer automatisch mit der Reinigung beginnen soll.

Bei amazon.de erhält der Fonzo GBlife 680G mit 4,9 von 5 möglichen Punkte eine sehr gute Bewertung.

Bester Preis: .

Mehr InformationenGBlife 680G kaufen

Dieser Beitrag wurde unter Staubsauger-Roboter abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>