Unterschied zwischen Roborock S6 und Roborock S6 Pure

Der zwischen Roborock S6 und Roborock S6 Pure ist relativ gering.

Der bringt die Carpet Boost genannte Funktion zurück, die die Saugleistung auf erkannten Teppichen automatisch erhöht.

Ich schreibe das so, weil es diese Funktion schon bei den S5x gab, dem S6 aber fehlte. Ansonsten gleichen sich die beiden Modelle von den wesentlichen Leistungspunkten her.

Lediglich die Wischreichweite ist beim S6 Pure höher, da er über einen 180 ml Tank verfügt, was 40 ml (~25%) mehr sind, als der S6.

Der Roborock S6 Pure ist ein Roborock S6 mit Teppicherkennung samt automatischer Leistungssteigerung, und einen etwas größeren Wassertank.

Fazit

Haben Sie keine Teppiche, oder nur kurzflorige, gibt Ihnen der Roborock S6 das gleiche Ergebnis, so dass Sie das zum Kaufzeitpunkt günstigere Modell nutzen könnten. Die 40 ml Unterschied des Wassertanks ist zwar prozentual deutlich, halte ich aber für irrelevant.

Wenn Sie Teppiche haben, verbessert die Teppicherkennung des Roborock S6 Pure mit automatischer Leistungssteigerung die Reinigung dieser automatisch, ohne, dass Sie insgesamt mit höherer Leistung reinigen oder jeden Teppich einzeln in der App markieren und einstellen müssen.

Roborock S6Roborock S6 Pure

Datenpunkte

Detaillierte Beschreibungen finden Sie jeweils in den Einzelreviews. Wichtigste Werte:

Eigenschaft / Modell Roborock S6 Roborock S6 Pure
Lautstärke (balancierter Modus) 67 dB 69 dB
Akkuleistung 5200 mAh 5200 mAh
Staubbehälter-Fassungsvermögen 480 ml 460 ml
Kapazität des Wassertanks 140 ml 180 ml
Saugleistung 2000 Pa 2000 Pa
Carpet Boost +
Infrarot-Sensoren für Abgrunderkennung 4 6
roboter.name Review S6 S6 Pure
Kaufen (schwarzes Gehäuse) S6 S6 Pure
Kaufen (weißes Gehäuse) S6 S6 Pure
Dieser Beitrag wurde unter Staubsauger-Roboter abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.